Digitale Werkstatt


In Absprache mit der Bibliothekarin öffnet die Bibliothek ausserhalb der üblichen Öffungszeiten die Türen für digitale Anliegen aller Art.

 

Bisher wurden solche Spezialöffnungzeiten für die Unterstützung der Jugendlichen beim Wettbewerb "Ultrakurzvideofestival OW 2015" angesetzt oder für individuelle Beratung zu EReadern.

 

Ausserdem wird die Bibliothek den Kontakt zur Pro Senectute Obwalden suchen um eine allfällige Zusammenarbeit in digitaler Richtung anzudenken.

 

Gerne beraten wir (so gut wir können :) bei Schwierigkeiten mit der Onleihe oder anderen Stolpersteinen von "Digitalien". Scheuen Sie sich nicht, am Ausleihpult einen individuellen Beratungstermin mit Edith Pichler abzumachen. 

 

Wünsche und Ideen bzgl. weiterer "Digitaler Werkstätten" dürfen gerne an die Bibliotheksleitung herangetragen werden.